Du befindest dich hier: Startseite > Nachhilfe > Fragen-und-Antworten

Fragen und Antworten - FAQ


Schülerfragen

Wie funktioniert die Anmeldung?
Wie kontaktiere ich die Lehrer?
Qualität eurer Lehrkräfte
Wie viel Kostet eine Nachhilfelektion?
Wo findet der Unterricht statt?
Kann ich meine Lehrkraft wechseln?
Ich möchte möglichst schnell Nachhilfe haben. Wie gehe ich vor?
Wieso ist euer Preis verhältnismässig günstig?
Keine Nachhilfe mehr erwünscht

Lehrerfragen

Ich möchte den Schüler an eine andere Lehrkraft übergeben
Ein Schüler möchte in 2 Fächern Nachhilfe haben. Ich kann jedoch nur 1 Fach unterrichten. Was tun?
Weshalb ist Schüleranfrage nicht mehr zu sehen
Wo kann ich meine persönlichen Daten ändern?
ich arbeite bereits bei einem anderen Arbeitgeber, ist dies legal?
Der Schüler sagt kurzfristig ab, was tun?
Schüler nicht erreicht, was tun?
Ist der Preis verhandelbar?
besteht die Gefahr von Schwarzarbeit?

Antworten Schülerfragen

Wie funktioniert die Anmeldung? Wie kann ich Nachhilfe erhalten?

Du kannst dich von uns für Nachhilfe vermitteln lassen. Das heisst, wir suchen dir die passende Lehrkraft. Oder du suchst dir die passende Lehrkraft selber über unsere Lehrer-Suchfunktion.

Welche Möglichkeiten habe ich, hier Nachhilfe zu erhalten?

Vergleiche im Überblick die Vorteile der 3 Möglichkeiten .

Wie prüft ihr die Qualität eurer Lehrkräfte?

Damit wir unsere Lehrkräfte methodisch unterstützen können, geben wir ihnen bei der Anmeldung einen Leitfaden und Tipps zur Nachhilfe-Gestaltung. Die Lehrkräfte selber prüfen wir folgendermassen:

- Lebenslauf: Wir schalten die Lehrkräfte erst nach Prüfung ihres Lebenslaufes frei.
- Bewertung: Ihr bewertet die Lehrkraft. Diese Bewertungen kannst du auf der Lehrerseite jederzeit abrufen.
- Motivation: Alle Lehrer senden uns bei ihrer Anmeldung ihre persönliche Motivation per Mail.

Diese Punkte zusammen und den stetigen Kontakt mit den Lehrern gibt uns ein gutes Gesamtbild über unsere Lehrkräfte. Somit können wir dir unsere Lehrer mit gutem Gewissen empfehlen. Sollte die Chemie zwischen euch trotzdem nicht passen, kannst du deine Lehrkraft jederzeit kostenlos wechseln.

Wie viel Kostet eine Nachhilfelektion?

Bei der Nachhilfe Anmeldung entscheidest du, wieviel du für eine Lektion (45 min) bereit bist zu bezahlen. Der Mindestbetrag ist CHF 59.- bzw. CHF 45.- für ausschliessliche Nachhilfe über Skype. Hier bekommst du den Überblick über die verschiedenen Preise.

Wo findet der Unterricht statt?

Die meisten Schüler möchten Nachhilfe bei sich zu Hause. Du kannst bei deiner Nachhilfe Anmeldung selber bestimmen, an welchem Ort (zu Hause, an deiner Schule, an der Uni oder an anderen Orten) du Nachhilfe haben möchtest.

Kann ich meine Lehrkraft wechseln, nachdem mir eine Lehrkraft vermittelt wurde?

ja.

Ich möchte möglichst schnell Nachhilfe haben. Wie gehe ich vor?

Auf der Nachhilfe Anmeldeseite kannst du die Expressvermittlung wählen. Wir suchen dir dann innerhalb eines Tages (24h) eine Lehrkraft. Sollten wir dies nicht schaffen und du möchtest die Suche abbrechen, ist die Suche absolut kostenlos. Wenn du unsere Suche noch verlängern willst, kannst du dies ebenfalls kostenlos tun.

Wieso ist euer Preis verhältnismässig günstig?

Wir wissen, dass einige Nachhilfe Institute über 100.- CHF pro Lektion verlangen. Dass wir mit Preisen ab CHF 59.- deutlich darunter liegen, hat verschiedene Gründe:
Unser Vorteil ist gleichzeitig dein Vorteil: Wir halten unser System bewusst schlank und somit musst du nicht zu uns kommen für Nachhilfe, sondern wir kommen zu dir. Somit beinhalten unsere Preise keine Kostendeckung für Miete oder Unterhalt! Zudem minimieren wir durch eine clevere IT-Struktur unseren administrativen Aufwand. Dies kommt wiederum dir zugute und ermöglicht dir, günstig Nachhilfe zu nehmen. Mehr dazu in unserem E-Paper rund ums Thema Nachhilfe.

Eine Lehrkraft wurde mir zugeteilt, jedoch fand keine Nachhilfe statt und ich möchte auch keine andere Lehrkraft. Wie vorgehen?

Gib uns bitte Bescheid 044 500 26 64 damit wir deine Anfrage löschen können. Deinem Lehrer teilst du bitte mit, dass du keine Nachhilfe mehr haben möchtest.

Antworten Lehrerfragen

Ich habe einen Schüler angenommen und kann die Nachhilfe nun trotzdem nicht geben. Wie gehe ich vor?

Gib bitten den Schüler auf deiner persönlichen Login-Seite wieder frei.

Ein Schüler möchte in 2 Fächern Nachhilfe haben. Ich kann jedoch nur 1 Fach unterrichten. Soll ich den Schüler trotzdem nehmen?

Ja, du kannst den Schüler nehmen. Wichtig ist: gib uns Bescheid unter 044 500 26 64, damit wir die Anfrage für das andere Fach, das du nicht unterrichten kannst, nochmals freischalten können.

Ich habe per Mail eine Schüleranfrage erhalten; weshalb ist diese nicht zu sehen in meinem Profil?

Da war jemand schneller als du und hat diese Anfrage bereits genommen. Sobald eine Anfrage von einer Nachhilfelehrkarft genommen wurde, erscheint sie nicht mehr auf der Seite.

Wo kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Du kannst deine persönlichen Daten ändern, wenn du auf deiner Profilseite oben auf "Mein Profil ändern" gehst. In deine Profilseite kommst du über die Loginseite.

Solange du nicht in Konkurrenz mit ihm trittst und keine nachteiligen Konsequenzen aus deiner Lehrtätigkeit entstehen ist dies in Ordnung.

Der Schüler sagt kurzfristig ab, was soll ich tun?

Wir empfehlen folgende 2 Möglichkeiten:
1) (empfohlen): Das Gespräch mit dem Schüler suchen und erklären, dass du dir die abgemachte Zeit freigehalten und dich auf die Lektionen vorbereitet hast. Du kannst dem Schüler entgegenkommen und dich \"in der Mitte treffen\": das heisst, einen Kompromiss erzielen, sodass nicht die gesamte Lektion bezahlt wird, sondern einen Teil davon.
2) (falls nötig): Sollte es zu mehreren kurzfristig abgesagten Lektionen kommen, empfehlen wir einen eingeschriebenen Brief zu senden.

Ich habe während mehreren Tagen vergeblich versucht, meinen Schüler telefonisch oder per Mail zu erreichen, was soll ich tun?

Melde dies bitte umgehend bei uns unter nachhilfe@eselsbruecke.ch.

Ist der Preis-Bereich, welcher der Schüler angibt, verpflichtend?

Der Schüler gibt bei der Anmeldung an, wieviel er bereit ist zu bezahlen. Dieser Preis ist bindend. Bei langem Anfahrtsweg ist der Schüler oft bereit, die Fahrkosten ebenfalls zu übernehmen.

Uns ist deine korrekte Anstellung sehr wichtig: Wir kümmern uns für dich um deine korrekte Anstellung. D.h. ab dem Freibetrag von CHF 2300 zahlen wir dir Sozialbeträge ein. Ausserdem bist du Berufsunfall versichert. Falls nötig kümmern wir uns auch um die Quellensteuer. Der Freibetrag gilt überigens pro Arbeitgeber und wird somit nicht kumuliert.